Fieberblasen - nein danke!

Es beginnt mit einem unangenehmen Kribbeln und Brennen und endet in mehr oder weniger schmerzhaften Bläschen, die bis zu 2 Wochen unschön unser Gesicht verzieren. Die Rede ist von Herpes labialis, den Fieberbläschen, wie sie umgangssprachlich auch genannt werden. Während sie rund um den Mund hauptsächlich ein kosmetisches Problem darstellen, können sie an anderen Körperteilen wie Auge, Mundschleimhaut oder Genitalbereich ernsthafte Komplikationen hervorrufen. Oberstes Gebot daher: absolute Hygiene und rasch handeln!

Lesen Sie mehr zum Thema in der aktuellen Ausgabe der DA-Die Apotheke.

Format: pdf
Dateigrösse: 2.4M
Datum: 02/02/17
Downloads: 74

Breite: 2480px, Höhe: 3417px
Mode: RGB, MIME Type: image/jpeg
Format: portrait

Apotheke zur Universität

Universitätsstraße 10, 1090 Wien
apotheke@uniapotheke.at
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

Wir akzeptieren



created by msdesign