Apotheker beraten: Gemeinsam rauchfrei 2017

Raucherberatungswochen bis 31.1.2017 in den Apotheken

Zum Jahreswechsel fassen viele Menschen gute Vorsätze für das neue Jahr – besonders wenn es um die Gesundheit geht. „Mit dem Rauchen aufhören“ zählt auch 2017 zu den meistgenannten Zielen. Mit der professionellen Unterstützung der Apothekerinnen und Apotheker kann das Vorhaben, sich das Rauchen abzugewöhnen, besser und leichter gelingen. Die diesjährigen Raucherberatungswochen in den Apotheken starteten am 28. Dezember 2016.

Mehr als 24 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher rauchen täglich, im Schnitt werden fast 16 Zigaretten pro Tag konsumiert. Jedes Jahr versucht rund ein Drittel der Raucherinnen und Raucher ernsthaft, mit dem Rauchen aufzuhören, denn jeder weiß: Rauchen gefährdet die Gesundheit, ohne Zigaretten lebt man gesünder und länger, ist leistungsfähiger, riecht und schmeckt intensiver. Alles in allem gewinnt man ohne Zigarette ein großes Stück an Lebensqualität. Trotzdem fällt es vielen Rauchern schwer, das Laster abzulegen.

Mehr als 30.000 Menschen nehmen jährlich die professionelle Raucherberatung in Anspruch. Es handelt sich dabei um eines der größten Gesundheitsprojekte zur Raucherentwöhnung in Europa.

Nähere Infos zum Thema finden Sie HIER im Artikel der Österreichischen Apothekerkammer.
 

Apotheke zur Universität KG

Universitätsstraße 10, 1090 Wien
apotheke@uniapotheke.at
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

Wir akzeptieren



created by msdesign