Warenkorb

Echinacin Mad Fluessigk.

Echinacin Mad Fluessigk.
Wirkstoffe Trockenpreßsaft aus Purpursonnenhutkraut Anwendungsgebiete Zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung von ...
100 ml
1287819
13,70€/100ml
13,70€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Leider derzeit nicht lieferbar.

Wirkstoffe

Trockenpreßsaft aus Purpursonnenhutkraut

Anwendungsgebiete

Zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung von wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege.

Das 1936 entwickelte Medikament ist rein pflanzlich und enthält als einzigen Wirkstoff den Preßsaft aus der frischen, blühenden Pflanze Roter Sonnenhut. Dieser Preßsaft wird mit Alkohol haltbar gemacht, das Medikament beinhaltet keine anderen Konservierungsstoffe.

Echinacin® stärkt die Abwehrkräfte des Organismus und wird daher zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung vor wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege verwendet. Echinacin® Madaus Tropfen werden bevorzugt dann eingenommen, wenn Erkältungs- und Grippewellen drohen. Echinacin® greift in den ersten Schritt der körpereigenen Immunreaktion ein und stimuliert die sogenannten "Freßzellen", die Ihre Freßleistung verstärken - das heißt, es werden mehr Fremdkörper, wie Bakterien und Viren, in die Zelle aufgenommen und unschädlich gemacht. Die Anzahl weiterer Abwehrzellen wird erhöht. So wird das natürliche Immunsystem des Körpers angeregt, die Abwehrkraft gestärkt.

Quelle: www.madaus.at

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Echinacin Mad Fluessigk.:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Meda Pharma GmbH, Guglgasse 15, 1110 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Unterstützende Behandlung und Prophylaxe bei rezidivierenden Atemwegsinfekten.

Art der Anwendung:

Oral.

Dosierung:

Einnahme bei den ersten Zeichen einer Erkältung beginnen. ¦1.Tag: Initial 2,5 ml, dann alle 1-2 Stunden (bis 7mal) 1,25 ml. ¦Ab 2. Tag: 3mal tgl. 2,5 ml. ¦Prophylaxe: 3mal tgl. 2,5 ml. ¦Für Kinder von 2-12 Jahren nicht empfohlen. Bei Kindern unter 2 Jahren nicht anwenden. ¦Ununterbrochen max. 8 Wochen anwenden.

Nebenwirkungen:

Überempfindlichkeit, Magen/Darm, Asthma, Haut, Immunerkrankungen.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Ohne ärztliche Anordnung nicht empfohlen.

Medikament nicht anwenden bei:

Korbblütlerallergie, Erdnuss- oder Sojaallergie, erstes Lebensjahr, progrediente Systemerkrankungen, Autoimmunerkrankungen.

Warnhinweise:

Nicht für Alkoholkranke. Vorsicht bei progredienten Systemerkrankungen.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind für Echinacin MADAUS - Flüssigkeit nicht bekannt.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

KONTAKT

Apotheke zur Universität KG
Universitätsstraße 10
1090 Wien
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Allg. Anfragen:
apotheke@uniapotheke.at
Bestellungen:
bestellung@uniapotheke.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

WIR AKZEPTIEREN