Warenkorb

Dr. Böhm Johanniskraut 425mg Kapseln

Dr. Böhm Johanniskraut 425mg Kapseln
Für mehr Lebensfreude Angst ist lebensnotwendig, denn sie lässt uns Gefahren erkennen und vermeiden. Jeder Mensch hat Ängste - ...
30 Stk.
2426832
0,29€/Stk.

8,76€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:

Für mehr Lebensfreude

Angst ist lebensnotwendig, denn sie lässt uns Gefahren erkennen und vermeiden. Jeder Mensch hat Ängste - und jeder Mensch kennt Verstimmungszustände und Niedergeschlagenheit. Diese können durch private Probleme, spezielle Lebensumstände, Krankheiten, aber auch saisonal bedingt (etwa zu geringe Sonneneinstrahlung im Winter) entstehen. Manchmal kann es zu dauerhafter Angst und Verstimmung ohne erkenntliche Ursachen kommen. Dann sollte man etwas dagegen tun.
Johanniskraut ist seit rund 2000 Jahren bekannt und gehört damit zu den ältesten Heilpflanzen. Im Mittelalter erkannte man, dass die Blüten und Knospen der Johanniskrautpflanze den Menschen helfen, wenn "Schatten auf die Seele gefallen waren". Bei Paracelsus wurde es "gegen melancholische Gedanken" eingesetzt.

Anwendungsgebiete
Behandlung von nervlichen und körperlichen Beschwerden ohne erkennbare Ursachen, Verstimmungszuständen, Niedergeschlagenheit, Angst und nervöser Unruhe.

Zusammensetzung
1 Kapsel enthält:
425 mg Trockenextrakt aus Johanniskraut, entsprechend 750 – 1300 µg Gesamthypericinderivate.

Frei von Hefe, Gluten und künstlichen Azofarbstoffen.

Das besondere Plus
Standardisiertes pflanzliches Arzneimittel mit einer hohen Dosierung von 425 mg Johanniskraut-Extrakt pro Kapsel. So genügt die Einnahme von nur 1-2 Kapseln täglich. Enthält ausschließlich hochwertiges, arzneibuchkonformes zur Blütezeit geerntetes Johanniskraut mit standardisiertem Hypericingehalt.

Qualität aus Ihrer Apotheke.

Pflanzliches Arzneimittel
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Quelle: www.apomedica.com

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Dr. Böhm Johanniskraut 425mg Kapseln:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH, Roseggerkai 3, 8010 Graz, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Seelische Verstimmungszustände.

Art der Anwendung:

Unzerkaut mit Flüssigkeit zu den Mahlzeiten.

Dosierung:

Tgl. 1 Kapsel. Wirkungseintritt binnen 4 Wochen. Für Kinder nicht empfohlen.

Nebenwirkungen:

Magen/Darm, Allergien, Müdigkeit, Unruhe, Photosensibilität.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nicht empfohlen.

Warnhinweise:

Intensive UV-Bestrahlung meiden. Verkehrshinweis.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. 

Dr. Böhm Johanniskraut 425 mg – Kapseln dürfen nicht mit folgenden Arzneimitteln gleichzeitig eingenommen werden, da es deren Wirkung abschwächen kann (siehe auch Abschnitt „Dr. Böhm Johanniskraut 425 mg – Kapseln dürfen nicht eingenommen werden“):

  • Präparate, die nach Organtransplantationen eingesetzt werden (z. B. Ciclosporine, Tacrolimus)
  • Präparate zur Behandlung von AIDS (z. B. Indinavir)
  • Präparate zur Krebsbehandlung (z. B. Irinotecan)
  • Präparate zur Blutverdünnung

Besondere Vorsicht ist geboten bei gleichzeitiger Anwendung von Arzneimitteln zur Behandlung von Depressionen oder Angstzuständen, starken Schmerzen, Migräne, erhöhten Blutfetten, Herzschwäche, Prostatavergrößerung. Fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen.

Dr. Böhm Johanniskraut 425 mg – Kapseln können die Wirksamkeit von hormonellen Arzneimitteln zur Empfängnisverhütung (z.B. „Anti-Baby-Pille“, Implantate zur Schwangerschaftsverhütung wie z.B. Implanon oder Nexplanon) beeinflussen. Vermehrte Zwischenblutungen sind möglich, auch unerwünschte Schwangerschaften wurden berichtet. Deshalb sollen zusätzliche Maßnahmen zur Empfängnisverhütung angewendet werden.

Vor einer geplanten Operation teilen Sie unbedingt den behandelnden Ärzten die Einnahme von Dr. Böhm Johanniskraut 425 mg – Kapseln mit.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

KONTAKT

Apotheke zur Universität KG
Universitätsstraße 10
1090 Wien
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Allg. Anfragen:
apotheke@uniapotheke.at
Bestellungen:
bestellung@uniapotheke.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

WIR AKZEPTIEREN