Warenkorb

Dolobene® ratiopharm-Gel

Dolobene<sup>®</sup> ratiopharm-Gel
  Dolobene® Gel   Wirkt schmerzstillend, entzündungs- und gerinnungshemmend bei allen stumpfen und geschlossenen Sportverletzungen. ...
100 g
1311104
12,15€/100g
12,15€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:
 

Dolobene® Gel

 

Wirkt schmerzstillend, entzündungs- und gerinnungshemmend bei allen stumpfen und geschlossenen Sportverletzungen. Durch die einzigartige Wirkstoffkombination erreichen Sie schon nach 2 Tagen einen Schwellungsrückgang und die Ausfallzeit wird deutlich verkürzt.

Bei Schwellungen, Blutergüssen und Entzündungen nach stumpfen Verletzungen der Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Gelenke, wie Quetschungen und Prellungen, Verstauchungen und Zerrungen; Tennisellbogen, Sehnenentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Nervenschmerzen, Arm- und Schultersteife.

 

Quelle: www.ratiopharm.at

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Dolobene® ratiopharm-Gel:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Teva B.V., Swensweg 5, 2031 GA Haarlem, Niederlande

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Unterstützend bei stumpfen Traumen bzw. Sehnenentzündungen.

Art der Anwendung:

Dermal.

Dosierung:

2-4mal tgl. dünn auf die zu behandelnde Körperpartie auftragen.

Nebenwirkungen:

Lokale Reaktionen, Allergien, knoblauchartiger Mundgeruch, Lichtempfind- lichkeit, bei großflächiger Anwendung ZNS, Magen/Darm.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nicht anwenden.

Medikament nicht anwenden bei:

Asthma, Leber-, Nierenschäden, Kinder unter 5 Jahren.

Warnhinweise:

Nicht auf Schleimhäute, offene Wunden, kranke Haut auftragen, nicht mit anderen topischen Arzneimitteln anwenden. Intensive Sonnenbestrahlung vermeiden.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Bei gleichzeitiger Anwendung des entzündungshemmenden Schmerzmittels Sulindac kann eine Nervenschädigung (periphere Neuropathie) hervorgerufen werden.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

KONTAKT

Apotheke zur Universität KG
Universitätsstraße 10
1090 Wien
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Allg. Anfragen:
apotheke@uniapotheke.at
Bestellungen:
bestellung@uniapotheke.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

WIR AKZEPTIEREN