Warenkorb

Biogelat Biotin Tabletten 5mg

Biogelat Biotin Tabletten 5mg
Neben störenden Umwelteinflüssen und rauen Wintermonaten stellen oft auch Biotin-Mangelzustände – bedingt durch eine ...
40 Stk.
3524169
0,33€/Stk.

13,36€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:
Neben störenden Umwelteinflüssen und rauen Wintermonaten stellen oft auch Biotin-Mangelzustände – bedingt durch eine unausgewogene Ernährung oder Stress – Haut, Haare und Nägel auf eine echte Härteprobe.
Hochwertiges Biotin hilft unserem Körper dabei den Zellstoffwechsel anzukurbeln und die Keratinstruktur zu verbessern. Wahre Schönheit kommt eben doch von innen.

Wichtig für den Kohlenhydrat-, Fett- und Energiestoffwechsel des Körpers durch Unterstützung des Zellwachstums.
Biotin, auch Vitamin B7 oder Vitamin H genannt, dient dem Körper zum Aufbau von Haut, Haaren und Nägeln. Ein anhaltender Mangel an Biotin kann zu Haarausfall, brüchigen Nägeln und schuppiger Haut führen.
Für gesunde Haut, glänzende Haare und feste Nägel ist daher eine ausreichende Versorgung mit Biotin empfehlenswert.

Dosierung:
½ bis 1 Tablette täglich unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.


Quelle: http://www.biogelat.at
Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Biogelat Biotin Tabletten 5mg:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Kwizda Pharma GmbH, Effingergasse 21, 1160 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Biotin-Mangelzustände.

Art der Anwendung:

Unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Dosierung:

Tgl. ½-1 Tablette, zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels tgl. 1-2 Tabletten. Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 g pro Tag ausreichend. Keine Daten an Kindern und Jugendlichen.

Nebenwirkungen:

Sehr selten Magen/Darm, Haut.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Anwendung möglich.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Falls Sie regelmäßig Arzneimittel gegen Krampfanfälle (Antikonvulsiva) einnehmen, beachten Sie bitte, dass diese Medikamente den Biotinspiegel senken können, und umgekehrt die Wirkung dieser Medikamente durch Biotin beeinträchtigt werden kann.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Bei gleichzeitiger Einnahme von Biotin mit großen Mengen von rohem Hühnereiweiß über einen längeren Zeitraum kann die Aufnahme von Biotin stark eingeschränkt sein. Auf den Verzehr von rohem oder ungenügend erhitztem Eiklar sollte daher während einer Behandlung mit Biotin verzichtet werden.



Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

KONTAKT

Apotheke zur Universität KG
Universitätsstraße 10
1090 Wien
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Allg. Anfragen:
apotheke@uniapotheke.at
Bestellungen:
bestellung@uniapotheke.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

WIR AKZEPTIEREN