Warenkorb

Acerbine Salbe

Acerbine Salbe
Wirkstoff DL-Äpfelsäure, Benzoesäure, Salicylsäure Wirkungsweise Acerbine wirkt desinfizierend, schmerzlindernd ...
30 g
1294179
17,92€/100g

5,38€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:

Wirkstoff
DL-Äpfelsäure, Benzoesäure, Salicylsäure

Wirkungsweise

  • Acerbine wirkt desinfizierend, schmerzlindernd und beschleunigt die Wundheilung
  • Acerbine begünstigt die Ablösung von abgestorbenem Gewebe von der Wundoberfläche und fördert gleichzeitig die Bildung von neuem, gesundem Gewebe
  • Durch die spezielle Zusammensetzung wirkt Acerbine antiseptisch, das Wassergleichgewicht wird gesichert und der Heilungsprozess in vielfältiger Weise begünstigt

Anwendungsgebiet
Die pflegende und kühlende Salbengrundlage mit niederem Fettanteil eignet sich vor allem zur Behandlung von nässenden, schlecht heilenden Wunden. Acerbine Salbe lässt sich leicht verstreichen.

  • Verbrennungen
  • Verbrühungen
  • Sonnenbrand
  • Wunden
  • Abschürfungen

Der Vorteil von Acerbine
Acerbine ist ein 2 in 1 Produkt, es desinfiziert und heilt. Weiter trocknet Acerbine die Wunde nicht aus und hilft der Haut beim Heilungsprozess.

Dosierung
Kleinkinder, Kinder und Erwachsene:
Acerbine-Salbe mehrmals täglich auf die Wunde oder geschädigte Haut auftragen.

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Fortschritt des Wundheilungsprozesses.

Bei länger dauernder Anwendung sollten Sie die Behandlung von einem Arzt überprüfen lassen.

Quelle: www.montavit.com

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Acerbine Salbe:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Pharmazeutische Fabrik Montavit GmbH, Salzbergstraße 96, 6067 Absam, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Oberflächliche Hautverletzungen, Verbrennungen.

Dosierung:

Mehrmals tgl. direkt auf die Wunde auftragen, mit sterilen Kompressen bedecken.

Nebenwirkungen:

Passager Schmerz- und Hitzegefühl, sehr selten Überempfindlichkeit.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Anwendung möglich.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden kürzlich eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden.

Wechselwirkungen wurden bisher nicht beobachtet.

Salicylsäure kann die Aufnahme anderer, an gleicher Stelle aufgetragener Arzneimittel verstärken.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

KONTAKT

Apotheke zur Universität KG
Universitätsstraße 10
1090 Wien
Tel.: +43 1 402 52 98 - 0

Allg. Anfragen:
apotheke@uniapotheke.at
Bestellungen:
bestellung@uniapotheke.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00
Sa 8:00 - 12:00

WIR AKZEPTIEREN